• 408 m2
    Grundstücksfläche
  • 179 m2
    Wohnfläche
  • 7 Zimmer
  • Schlafzimmer
  • 2 Badezimmer
  • 1 Gäste-WC
  • Garagen

Beschreibung

Beschreibung Das historische Baudenkmal, welches vermutlich zunächst im Jägersgrund bei Romrod stand, wurde an seinen heutigen Standort am Rande der Alsfelder Innenstadt transloziert. Die großzügige Deckenhöhe von ca. 3,00m im Erdgeschoss und das offene Fachwerk zeugen von Charme und erzeugen eine gemütliche Wohnatmosphäre. Der ca. 52m² große und offene Wohn-Essbereich mit angrenzender Küche und Ausgang auf die Terrasse bildet den idealen Lebensmittelpunkt. Ein Gäste-WC sowie ein zusätzlicher Ausgang in den Innenhof sind vorhanden. Das erste Obergeschoss gliedert sich in zwei geräumige Schlafzimmer sowie das Kinderzimmer. Das Badezimmer dieser Etage wird aktuell saniert und für den Ausbau vorbereitet. Mit vergleichbarer Aufteilung befinden sich im zweiten Obergeschoss der Doppelhaushälfte drei weitere Zimmer sowie ein Badezimmer mit Dusche im Stil der 80er Jahre. Der ausgebaute Dachstuhl des Hauses kann zusätzlich als Schlafzimmer oder Hobbyraum verwendet werden. Der Gewölbe- und Kriechkeller (Deckenhöhe ca. 1,90m) beherbergt die Zentralheizung sowie Möglichkeiten zum Lagern von Vorräten. Im Außenbereich steht ein gepflasterter Innenhof und eine zusätzliche, überdachte Terrasse zur Verfügung. Die großzügige Scheune bietet Platz für Heimwerker oder Ausbaupotential für weiteren Wohnraum. Ein Teil der Scheune ist als Garage, ein anderer Teil als zusätzliche Lagerfläche nutzbar.

Lage Inmitten von Alsfeld befindet sich diese Doppelhaushälfte am Rande der historischen Altstadt von Alsfeld. Die engen Gassen und die kunstvoll verzierten Fachwerkhäuser laden zum Schlendern, Einkaufen und Genießen ein. Durch die innenstadtnahe Lage sind Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Kultur- sowie Freizeitangebote fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.

Ausstattung - historisches Baudenkmal mit teils offenen Fachwerkbalken - in 1982 in Folge eines Brandes vollständig renoviert/saniert - teilweise hohe Deckenhöhe (ca. 3,00m) - Eichenparkett im Wohnbereich - Laminat-/Teppichböden in den Schlafzimmern - zusätzlicher Kaminanschluss im Wohnbereich - Terrassen und Innenhof uneinsichtig - Gas-Zentralheizung (Bj. ca. 1992 | Warmwasserspeicher ca. 2003) - teilweise erneuerte Sprossenfenster

Besondere Ausstattung

Eigenschaften

Verkauf
Kaufpreis
139.000 €
Nebenkosten
n/a
Heizkosten
n/a
Betriebskosten
n/a
Flächen
Gesamt
n/a
Grundstück
408 m2
Wohnfläche
179 m2
Garten
n/a
Keller
n/a
Allgemeines
Objektnr.
OBJ001806
Baujahr
1800
Provision
n/a
Courtage
5,00 %
Energie
Gas
Heizung
Zentral
Küche
Energiepass
Energiebdarf
n/a
Gebäudeart
Ausstellungsdatum
n/a
Wärmewert
n/a
Wertklasse
Jahrgang
nicht_noetig
Art
Gültig bis
Innen
Zimmer
7
Schlafzimmer
n/a
Wohn-/Schlafzimmer
n/a
Badezimmer
2
Separtes WC
1
Aussen
Logia
n/a
Terasse(n)
n/a
Balkon(e)
n/a
Stellplätze
n/a
Garagen
n/a

Bilder