• 875 m2
    Grundstücksfläche
  • 335 m2
    Wohnfläche
  • 14 Zimmer

Allgemeines
 

Bei diesem Haus erkennt man auf den ersten Blick, dass es etwas ganz Besonderes ist. Um 1928 wurde es im Jugendstil erbaut. Ein Baustil, der sich auch heute noch in der Architektur des Hauses wiederfindet. Das Gebäude wurde im Laufe der Zeit immer wieder saniert. Glücklicherweise war man sich der Einzigartigkeit der Architektur bewusst und verzichtete auf eine Umgestaltung der Außenfassade.

Im Haus befinden sich sieben Wohnungen. In den letzten Jahren wurde das Haus umfangreich... saniert. Das Dach inkl. Dachstuhl, die Heizungsanlage für jede Wohnung, die meisten Bäder (vier müssen noch saniert werden), die Elektrik und Fenster wurden erneuert. Auch wurden die oberen Geschoss- und Kellerdecke gedämmt. Im Zuge dieser Sanierung, wurden im Dachgeschoss drei moderne Singlewohnungen eingebaut. Den Mietern stehen ein ca. 875 m² großes Grundstück und zwei Garagen zur Verfügung.

Der zu erwartende Rohertrag liegt bei ca. 21.000 €/Jahr. Aufgrund von Sanierungsarbeiten hat der Eigentümer es nicht geschafft, drei seiner Wohnungen zu vermieten. Diese Wohnungen sind aber soweit fertig, dass lediglich noch das Badezimmer einer der Wohnungen modernisiert werden sollte.
Achtung! Wichtiger Hinweis!
Wir stellen an dieser Stelle nicht alle unserer Immobilien ein.
Schauen Sie bitte unter www.mellies-immobilien.de ob das Objekt noch zur Verfügung steht oder ob wir eine andere Immobilie für Sie haben.
Hier finden Sie auch weitere, aussagefähige Angaben zum Objekt.
Wir bitten um Verständnis, das wir nicht jedes verkaufte Objekt, zeitnah aus allen Portalen löschen können.
Alle angegebenen Provisionen/Courtagen sind inkl. gesetzlicher MwSt.


Lage
 

Das Haus steht in der Hansestadt Salzwedel, die Kreisstadt des Altmarktkreises Salzwedel. Neben der wunderschönen Altstadt findet man zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Schulen und Ärzte. In Salzwedel ist man auch ohne Auto flexibel. Der Bahnhof ist in Betrieb und die Bahn bietet mehrere Linien an.
Die Linie IRE1 verbindet die Städte Berlin Ostbahnhof – Stendal – Salzwedel – Uelzen – Lüneburg und Hamburg.
Die Linie RE 20 die Städte Magdeburg – Tangerhütte – Stenda...l – Hohenwulsch – Salzwedel und Uelzen.
Und die Linie RB 32 die Städte Salzwedel – Brunau-Packebusch – Hohenwulsch – Kläden und Stendal.
Neben dem Bahnverkehr gibt es auch noch einen regelmäßigen Busverkehr. Der Arendsee-Express fährt nach Seehausen und der Drömling-Express nach Oebisfelde.


Ausstattung
 

Zusammenfassung:

Baujahr: 1928
Grundstücksgröße: ca. 875 m²
Wohneinheiten: 7
Wohnung 1:
EG; Wohnfläche: 68 m²; 2 Zimmer, Küche, Bad; Nettokaltmiete: 300 €/Monat (derzeit nicht vermietet)

Wohnung 2:
EG; Wohnfläche: 52 m²; 2 Zimmer, Küche, Bad; Nettokaltmiete: 270 €/Monat (derzeit nicht vermietet)

Wohnung 3:
OG: Wohnfläche: 70 m²; 2 Zimmer, Küche, Bad; Nettokaltmiete: 300 €/Monat
... /> Wohnung 4:
OG: Wohnfläche: 50 m²; 2 Zimmer, Küche, Bad; Nettokaltmiete: 270 €/Monat

Wohnung 5:
DG; Wohnfläche: 27 m²; Nettokaltmiete: 210 €/Monat

Wohnung 6:
DG; Wohnfläche: 32 m²; Nettokaltmiete: 220 €/Monat

Wohnung 7:
DG; Wohnfläche: 25 m²; Nettokaltmiete: 210 €/Monat (derzeit nicht vermietet)

Heizung: Jede Wohnung hat eine Gasheizung
Fenster: Wärmeschutzverglasung
Sonstiges: 2 Garagen
Denkmalschutz

Besondere Ausstattung

Allgemeines
Objekt-Nr.:
1791a
Anzeigenart
Kaufen
Art
Haus
Kategorie
Mehrfamilienhaus
Verkauf
Kaufpreis
300.000 €
Nebenkosten
n/a
Heizkosten
n/a
Courtage für Käufer*
5,95 % inkl. MwSt.
Die o. g. Courtage bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss.
Flächen
Grundstück
875 m2
Wohnfläche
335 m2
Energiepass
keine Angaben
Innen
Zimmer
14
Aussen
keine Angaben
Impressum des Anbieters
i